Sie befinden sich hier

Inhalt

Die Zuständigkeit der SBB

Die satzungsgemäßen Aufgaben der Gesellschaft basieren auf dem früheren Landesabfallvorschaltgesetz des Landes Brandenburg, dem Berliner Landesabfallgesetz sowie den Sonderabfallentsorgungsverordnungen der Länder.

So organisiert die SBB das Abfallmanagement für den Entsorgungsraum Brandenburg/Berlin. Die zentrale Steuerung der angedienten gefährlichen Abfälle durch das Entsorgungsnachweis- und Begleitscheinverfahren sowie die Zuweisung in dafür geeignete Entsorgungsanlagen ist dabei ein wichtiges Instrument. Die ordnungsgemäße Entsorgung von Sonderabfällen überprüft die SBB dabei im Rahmen der ihr nach den Sonderabfallentsorgungsverordnungen der Länder Brandenburg und Berlin übertragenen Befugnisse.

Weitere Aufgaben sind die Sicherstellung ausreichender Kapazitäten für die Entsorgung gefährlicher Abfälle, die Entwicklung von Konzepten zur Vermeidung und Verwertung gefährlichen Abfalls sowie Mitarbeit an der Entsorgungsplanung in den Bundesländern Brandenburg und Berlin.

Darüber hinaus informiert die SBB Abfallerzeuger, Entsorgungsunternehmen und Behörden über Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der Vermeidung, Verwertung und Beseitigung gefährlicher Abfälle.

Die Beratung umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Nachweis zuweisungsfähiger Entsorgungsanlagen
  • Andienungs- und Zuweisungsverfahren
  • Entsorgungsnachweisverfahren
  • Hinweise zur Unterscheidung zwischen Beseitigungs- und Verwertungsverfahren
  • Neuerungen und Entwicklungen im Abfallrecht
  • technische und organisatorische Maßnahmen zur Vermeidung oder Verminderung gefährlicher Abfälle

Zusätzliche Aufgaben im Land Brandenburg

Zum 1. März 2011 wurden der SBB mbH zusätzliche behördliche Aufgaben vom Land Brandenburg übertragen. Im Einzelnen sind dies

  • Vergabe und Änderung von Erzeuger-, Beförderer-, Entsorger- und Dienstleisternummern inkl. der dazu gehörigen Registrierung bei der ZKS-Abfall;
  • Entscheidung über Beförderungserlaubnisse und Entgegennahme von Anzeigen der Tätigkeit als Einsammler und Beförderer;
  • Entscheidung über Maklererlaubnisse und Entgegennahme von Anzeigen der Tätigkeit als Händler und Makler;
  • Aufgaben im Zusammenhang mit der grenzüberschreitenden Verbringung von Abfällen.

Bitte beachten Sie, dass diese Aufgaben nur das Land Brandenburg betreffen.

Zusätzliche Aufgaben im Land Berlin

Durch die Änderung der Sonderabfallentsorgungsverordnung vom 21. Oktober 2013 des Landes Berlin wurden der SBB weitere Aufgaben übertragen. Im Einzelnen handelt es sich um

  • die Erteilung der Erzeugernummern zur Führung von Nachweisen und Registern
  • sowie die dazu gehörige Registrierung bei der ZKS-Abfall

Bitte beachten Sie, dass dies nur für die Erzeugernummern im Land Berlin zutrifft.

In Berlin bleiben die bisherigen Zuständigkeiten erhalten. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Seite Gewusst wo.

Infoportal
Sie sind nicht angemeldet.

Hier kommen Sie zum Kundenbereich
Hier Information & Login

Kontextspalte

Transparent
Serviceportal der SBB
Link Erzeugerportal
Das Serviceportal der SBB zur Beantragung von Erzeugernummern!

Pfeil  Serviceportal

Link Anzeigenportal
Das Serviceportal der SBB zur Abgabe der Anzeige gem. § 53 KrWG (mehrsprachig)
Registration-Link

Pfeil  Serviceportal
 
Transparent
Anerkannter Ausbildungsbetrieb